New York (AFP) Die fünf UN-Vetomächte und Deutschland nehmen ihre Atomgespräche mit dem Iran Mitte Oktober wieder auf. Die nächste Verhandlungsrunde werde am 15. und 16. Oktober in Genf stattfinden, erklärte die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton am Donnerstag in New York. Ein Treffen der sogenannten 5+1-Gruppe mit dem iranischen Außenminister Mohammed Dschawad Sarif sei "positiv" verlaufen.