Athen (AFP) - (AFP) Die Büros des Athener Boulevard-Blattes "Proto Thema" sind am Donnerstagabend von einer Gruppe von Demonstranten mit Steinen beworfen worden. Bei dem Angriff, an dem rund 15 Männer beteiligt waren, habe es Sachschaden, aber keine Verletzten gegeben, teilte die Polizei mit. Die Angreifer hinterließen Flugblätter, auf denen der Zeitung Unterstützung von Rechtsextremisten angelastet wurde.