Athen (AFP) - (AFP) Die Lehrer an weiterführenden Schulen in Griechenland setzen ihren Streik vorerst nicht fort. Die Lehrergewerkschaft Olme habe am Mittwochabend entschieden, den Arbeitskampf nach acht Tagen zu unterbrechen, teilte die Nachrichtenagentur ANA mit. Aus Protest gegen die rigide Sparpolitik der Regierung gingen in den vergangenen Tagen tausende Staatsbedienstete in Griechenland auf die Straße. In den vergangenen Tagen ließ die Teilnahme der Lehrer aber deutlich nach.