New York (AFP) - (AFP) Israel will einige Beschränkungen im Gazastreifen und im Westjordanland aufheben. 5000 Palästinensern werde eine neue Arbeitserlaubnis für Israel erteilt, kündigte der israelische Minister für internationale Beziehungen, Juval Steinitz, am Mittwoch am Rande der UN-Generaldebatte in New York an. Auch die Öffnungszeit der Allenby-Brücke zwischen dem Westjordanland und Jordanien solle verlängert werden. Darüber hinaus werde der Import bestimmter Baumaterialien in den Gazastreifen erlaubt, sagte Steinitz.