Kassel/ (AFP) Bei dem Unfall in einem Kali-Schacht in Thüringen sind am Dienstag drei Bergleute getötet worden. Das gab die Sprecherin des Standortes in der Ortschaft Unterbreizbach am Abend bekannt. Eine Sprengung hatte in dem Schacht am Mittag einen starken Kohlendioxid-Ausbruch ausgelöst und zum Tod der Bergleute geführt.