Unterbreizbach (AFP) - (AFP) In einem Kalischacht im thüringischen Unterbreizbach sind mehrere Bergleute nach einem Unfall eingeschlossen. Bei einer Sprengung kam es am Dienstagmittag zu einem massivem Ausbruch von Kohlendioxid, wie der Betreiber, die K+S Kali GmbH, in Kassel mitteilte. Nach Angaben eines Sprechers waren noch fünf Kumpel unter Tage, zu dreien davon bestehe kein Kontakt. Die Grubenwehr und die Werksfeuerwehr seien im Einsatz.