New York (AFP) - (AFP) Der Rückkauf des US-Computerherstellers Dell durch dessen Gründer Michael Dell kann nach Angaben des Unternehmens beginnen. Es seien "alle nötigen Genehmigungen" der zuständigen Behörden erteilt worden, teilte die Firma am Dienstag mit. Das Geschäft, bei dem Michael Dell alle Anteile an dem Unternehmen übernehmen will, werde bis Ende Oktober abgeschlossen. Der Firmengründer will Dell von der Börse nehmen, um in Ruhe zu sanieren.