Berlin (AFP) Der Bundesnachrichtendienst (BND) war nach Medieninformationen im afghanisch-sowjetischen Krieg in den 1980er Jahren in Afghanistan und Pakistan aktiv. Das belegten Recherchen der "Welt am Sonntag" und des ZDF, wie die Zeitung berichtete. Über mehrere Jahre waren demnach BND-Agenten im Zuge der streng geheimen Operation "Sommerregen" in Afghanistan und dem benachbarten Pakistan aktiv.