Berlin (AFP) Nach den Nazi-Schmierereien in der gesamten Innenstadt von Salzwedel in Sachsen-Anhalt hat die Polizei die Wohnung eines Verdächtigen durchsucht. Bei der Durchsuchung am Samstagnachmittag wurden Gegenstände gefunden, die auf eine Tatbeteiligung hindeuten könnten, wie eine Polizeisprecherin in Magdeburg am Sonntag sagte. Bei dem Verdächtigen handelt es sich demnach um einen 21-jährigen Mann aus dem Bereich Salzwedel.