Sanaa (AFP) Ein Mitarbeiter der deutschen Botschaft in Sanaa ist in der jemenitischen Hauptstadt nach Angaben aus Sicherheitskreisen erschossen worden. Bewaffnete Angreifer in einem Fahrzeug hätten den Deutschen am Sonntag getötet, als er ein Geschäft im südlichen Botschaftsviertel Hada verlassen habe, erfuhr die Nachrichtenagentur AFP aus den jemenitischen Sicherheitskreisen. Die Angreifer seien geflohen.