Zell am Harmersbach (SID) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat einen Tag nach dem 1:1 (1:1) beim VfB Stuttgart sein Testspiel gegen den FV Unterharmersbach 10:2 (4:1) gewonnen. Mateo Pavlovic (3. und 16.), Tom Trybull (29. und 49.) und Melvyn Lorenzen (43. und 72.) erzielten jeweils einen Doppelpack für die Mannschaft von Trainer Robin Dutt. Levent Aycicek (70.), Felix Kroos (79.), Eljero Elia (86.) und Theodor Gebre Selassie (90.) erzielten die weiteren Treffer für die Hanseaten, bei den vor allem die Reservisten zu Einsatzzeiten kamen. Der Bezirksligist Unterharmersbach aus Südbaden hatte sich die Partie über eine Sponsorenaktion gesichert.