Brüssel (AFP) Die NATO-Staaten haben am Dienstag in Brüssel über den künftigen Militäreinsatz in Afghanistan beraten. Die Verteidigungsminister wollten die Planung für die Mission zur Ausbildung und Beratung der afghanischen Streitkräfte nach 2014 voranbringen, sagte NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen am Dienstag zu Beginn zweitägiger Beratungen. Es wurde erwartet, dass die Minister bei einem Essen am Abend das Strategiekonzept der künftigen Mission billigen.