Tripolis (AFP) Eine Gruppe von Invaliden aus dem libyschen Bürgerkrieg hat am Dienstag das Parlamentsgebäude in Tripolis gestürmt und dort Zerstörungen angerichtet. "Sie sind in den Kongresssaal eingedrungen und haben Inventar zertrümmert", sagte der Abgeordnete Mohammed al-Chalil al-Sarruk der Nachrichtenagentur AFP. Zwar sei das Gebäude leer gewesen, dennoch beklagte der Parlamentarier "einen neuen Angriff auf eine staatliche Institution".