Washington (AFP) Gemischte Signale vom US-Jobmarkt: Die Arbeitslosenquote sank im September weiter um 0,1 Prozentpunkte auf 7,2 Prozent, wie das Arbeitsministerium in Washington am Dienstag mitteilte. Das ist der niedrigste Wert seit Dezember 2008. Die Zahl der neu geschaffenen Jobs fiel mit 148.000 aber niedriger aus als erwartet. Angesichts der Unsicherheiten rund um den Haushaltsstreit hielten sich Unternehmen mit Neueinstellungen im September offenbar zurück.