Ulm (Deutschland) (AFP) In der künftigen Regierung sollte der Verbraucherschutz nach Ansicht der Organisation Foodwatch vom Landwirtschaftsministerium abgekoppelt sein. Nur so lasse sich die "Legende" überwinden, dass die Interessen von Verbrauchern und Agrarindustrie identisch seien, sagte Foodwatch-Geschäftsführer Thilo Bode der "Südwest Presse" (Samstagsausgabe).