Berlin (AFP) Angesichts der jüngsten Spähvorwürfe hat Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) rasche Aufklärung von den USA gefordert. In einem Gespräch mit der "Bild"-Zeitung (Freitagsausgabe) verlangte Friedrich von US-Botschafter in Deutschland, John B. Emerson, die Herausgabe von Informationen. "Wir haben einen Hinweis darauf, dass das Handy der Kanzlerin abgehört wurde – den überprüfen wir. Wir haben den US-Botschafter aufgefordert, uns Informationen dazu zu geben", sagte Friedrich.