Buenos Aires (dpa) - Metallica-Sound auf der Antarktis: Die Trash-Metal-Musiker sollen am 8. Dezember auf der Insel King Georg des Süd-Shetland-Archipels spielen. Das Konzert soll auf einer Hubschrauberlandebahn eines argentinischen Stützpunktes stattfinden. Zuhören dürfen die Gewinner eines Wettbewerbs, der von Coca-Cola Zero organisiert wird. Die Teilnehmer müssen über Twitter erklären, zu welchen "unmöglichen" Aufgaben sie bereit seien, um dabei zu sein. Eine Jury wählt die besten Vorschläge.