Köln (SID) - Der VfB Stuttgart tritt zum Auftakt des 10. Spieltages in der Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Nürnberg an. Die Schwaben könnten nach zuletzt zwei Unentschieden gegen Werder Bremen und den Hamburger SV mit einem Heimsieg zumindest vorerst Aufsteiger Hertha BSC von Platz vier verdrängen. Nürnberg muss dringend Punkte holen, um sich im Tabellenkeller etwas Luft zu verschaffen. Anpfiff ist um 20.30 Uhr.

Deutschlands Nummer eins Angelique Kerber kämpft in ihrem letzten Gruppenspiel beim WTA-Championship in Istanbul um den Einzug ins Halbfinale. Nach dem deutlichen Erfolg gegen Agnieszka Radwanska hätte die Kielerin mit einem Sieg gegen die frühere Wimbledonsiegerin Petra Kvitova aus Tschechien beste Chancen, den Sprung unter die letzten Vier zu schaffen. Das Match beginnt im Anschluss an das erste Spiel um 17.00 Uhr zwischen der Weltranglistenzweiten Wiktoria Asarenka und der Chinesin Li Na.