Sydney (AFP) In einem abgelegenen Gebiet im Nordosten Australiens haben Wissenschaftler drei bislang unbekannte Tierarten entdeckt. Im Cape-Melville-Gebirge liefen den Forschern ein ungewöhnlicher Blattschwanzgecko, ein goldfarbener Skink - eine Art Eidechse - sowie ein zwischen Felsen lebender gelblicher Frosch mit braunen Punkten vor die Füße, wie der Biologe Conrad Hoskin von der James-Cook-Universität am Montag berichtete. "Der Gipfel von Cape Melville ist eine vergessene Welt", sagte Hoskins. "Diese Tiere zu finden, ist die Entdeckung meines Lebens - ich bin noch immer erstaunt und aufgeregt."