Brüssel (AFP) Die Inflationsrate in der Eurozone ist so niedrig wie seit fast vier Jahren nicht mehr. Die Verbraucherpreise stiegen im Oktober im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,7 Prozent, wie die Statistikbehörde Eurostat am Donnerstag nach vorläufigen Schätzungen mitteilte. Im September hatte die Steigerung der Verbraucherpreise noch bei 1,1 Prozent gelegen.