Paris (AFP) Marine Le Pen, Chefin der rechtsextremen französischen Front National (FN), stört sich an den Bärten und einer Kopfbedeckung der vier freigelassenen Al-Kaida-Geiseln. Kleidung und Erscheinung der vier Franzosen machten sie "skeptisch", sagte Le Pen am Donnerstag dem Sender Europe 1. Sie rief die Ex-Geiseln auf, sich zu erklären, denn sie habe sich bei ihrem Anblick "unwohl" gefühlt. Regierung und Angehörige sahen in Le Pens Äußerungen den Versuch, den Freigelassenen Radikalismus zu unterstellen.