Die Engländer werden mit Cat Power und The xx verglichen, sind aber immer noch ein Geheimtipp. Mit Demo-Platten, ihrem gefeierten Debütalbum "If You Leave" aus dem Frühjahr und einer grandiosen Coverversion von Daft Punks Hit "Get Lucky" machte sich das Indie-Folk-Trio in der Szene einen Namen. Wer Daughter (deutsch: "Tochter") mit Sängerin Elena Tonra live sehen will, sollte sich beeilen. Das Konzert am 3. November im Kölner Gloria ist bereits ausverkauft. Für die Club-Termine in Hamburg (7.11.), Berlin (11.11.) und München (13.11.) gibt es Karten - noch. ( http://dpaq.de/tKGb1 )