Die Band von Schauspieler Jared Leto ist 2013 auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs. Bei den größten deutschen Festivals "Rock am Ring" und "Rock im Park" trat die US-Alternative-Gruppe sogar neben den Killers oder The Prodigy als Haupt-Act auf. Im November sind die Konzerte zwar überdacht, aber nur wenig kleiner: In Köln (3.11.), München (6.11.), Frankfurt (7.11.) und Hamburg (8.11.) spielen 30 Seconds To Mars ("The Kill (Bury Me)") in den großen Hallen der Republik. ( http://dpaq.de/htvPP )