Peking (AFP) Bei einer Explosion in einer Fabrik für Feuerwerkskörper sind im Süden Chinas elf Menschen ums Leben gekommen. Wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am Samstag berichtete, wurden bei dem Unglück am Vortag in der Provinz Guangxi zudem 17 weitere Menschen verletzt. Zwei Verantwortliche des Unternehmens seien festgenommen worden. Über die Ursache des Unglücks wurde nichts bekannt.