Sunrise (SID) - Nationalstürmer Marcel Goc steckt mit den Florida Panthers in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga weiter in der Krise. Das Team aus Sunrise kassierte beim 0:4 gegen die St. Louis Blues die vierte Heimpleite in Serie und bleibt mit nur acht Punkten aus 13 Spielen Vorletzter in der Atlantic Division. Goc blieb in seinen knapp 15 Minuten Eiszeit blass und muss weiter auf sein viertes Saisontor warten. Zuletzt traf der 30-Jährige aus Calw am 15. Oktober.

Mit dem dritten Sieg in Serie festigten die Pittsburgh Penguins um Superstar Sidney Crosby die Tabellenführung in der Metropolitan Division. Beim 4:2 über die Columbus Blue Jackets gelang NHL-Topscorer Crosby mit einem Assist der 22. Punkt in der laufenden Saison. Mit 20 Zählern haben die Penguins die drittbeste Bilanz der Liga hinter Colorado Avalanche und den San Jose Sharks (beide 22). Colorado fuhr beim 3:2 nach Penaltyschießen bei den Dallas Stars den fünften Sieg in Folge ein.