Vancouver (SID) - Die Vancouver Canucks aus der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL haben die Verträge mit Kapitän Henrik Sedin sowie dessen Zwillingsbruder Daniel Sedin um vier Jahre verlängert. Beide Akteure, die seit 2000 für die Kanadier aufs Eis gehen, erhalten pro Jahr sieben Millionen Dollar. "Wir wollten ein gutes Team um uns herum haben. Und ich denke, das haben wir", sagte Henrik Sedin, der einige Klubrekorde hält: 792 Scorerpunkte, 610 Assists und 629 Spiele in Folge.

Das Finanzielle war für die Sedins bei ihrer Entscheidung, in Vancouver zu bleiben, nicht das entscheidende Kriterium. "Wer uns kennt, weiß, dass Geld nur eine untergeordnete Rolle spielt. Wir habe es immer geliebt, in Vancouver zu spielen. Unsere Familien lieben es auch, und das ist das Wichtigste", erklärte Henrik Sedin.