Tiflis (AFP) Georgiens scheidender Regierungschef Bidsina Iwanischwili hat am Samstag seinen Innenmister und engen Vertrauten, Irakli Garibaschwili, zu seinem Nachfolger ernannt. "Unser Team hat einstimmig Garibaschwilis Kandidatur unterstützt", sagte Iwanischwili am Samstag in Tiflis. Der 31-Politiker werde sein Amt als neuer Ministerpräsident am 24. November nach der Bestätigung durch das Parlament antreten.