Berlin (dpa) - Der rapide Preisverfall auf dem Weltmarkt kommt bei den deutschen Kaffeetrinkern an: Nach Marktführer Tchibo senken jetzt auch die ersten Discounter die Kaffeepreise, angeführt von Aldi und Norma. Von heute an nimmt Aldi Nord 20 Cent weniger für das Pfund Kaffee. Die Pad-Preise sinken um den gleichen Betrag, wie Aldi in Essen mitteilte. Auch bei Norma gelten seit heute 20 Cent niedrigere Preise je Pfundpackung. Tchibo hatte bereits Anfang Oktober die Preise um bis zu 50 Cent je Pfund verringert.