Brüssel (AFP) Die Zahl der Fluggäste in der Europäischen Union ist im vergangenen Jahr auf 827 Millionen gestiegen. Das ist ein Zuwachs um 0,7 Prozent gegenüber 2011, wie das EU-Statistikamt Eurostat am Dienstag in Luxemburg mitteilte. Die höchste Zahl Passagiere verzeichnete demnach Großbritannien mit 203 Millionen, gefolgt von Deutschland mit 179 Millionen und Spanien mit 160 Millionen Passagieren.