Berlin (AFP) Stromkunden können im Schnitt unter 135 Anbietern ihren Versorger wählen. In den vergangenen vier Jahren habe sich die Auswahl für Verbraucher von 68 Anbietern am Ort auf 135 fast verdoppelt, erklärte das Verbraucherportal Toptarif am Donnerstag in Berlin. Die größte Auswahl hätten Haushalte in Bayern mit durchschnittlich 145 vor Ort verfügbaren Wettbewerbern. Im Saarland liege diese Zahl bei 112 Unternehmen.