Frankfurt/Main (dpa) - Die EZB verschärft ihren Krisenkurs. In einem historischen Schritt machen die Währungshüter das Geld im Euroraum so billig wie nie. Grund dürften Ängste vor Deflation sein.