Baikonur (AFP) Erstmals in der Geschichte der Olympischen Spiele ist eine Rakete mit der olympischen Fackel ins All gestartet. Eine Sojus-Rakete mit der Fackel und drei Raumfahrern an Bord hob am frühen Donnerstagmorgen MEZ vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur in Richtung der Internationalen Raumstation ISS ab, wie die russische Bodenkontrolle mitteilte.