Madrid (AFP) Die Straßen der spanischen Hauptstadt Madrid versinken zusehends im Müll. Grund dafür ist ein unbefristeter Streik der Straßenreiniger, mit dem sie gegen Entlassungen und Lohnkürzungen protestieren wollen. In nahezu allen Vierteln Madrids waren am Donnerstag - dem dritten Streiktag - überquellende Mülleimer zu sehen, Abfälle breiteten sich immer weiter über die Straßen aus.