Washington (AFP) Rechtzeitig zum Erscheinen ihres neuen Albums hat Lady Gaga Gerüchte über einen geplanten Auftritt im Weltall angeheizt. "Findet heraus, ob die Gerüchte wahr sind. Live am 10.11. zum Erscheinen des Albums 'ARTPOP'" schrieb die exzentrische Sängerin am Mittwoch im Online-Kurzmitteilungsdienst Twitter. Zuvor hatte das Magazin "US Weekly" berichtet, Lady Gaga wolle Anfang 2015 beim Zero-G-Colony-Festival mit einem Raumfahrzeug von Virgin Galactic ins All fliegen und dort einen Song darbieten.