Addias Abeba (Äthiopien) (AFP) Aufgrund von Berichten über die Misshandlung von Arbeitsmigranten in Saudi-Arabien will die äthiopische Regierung ihre Landsleute nach Hause holen, die sich dort ohne gültige Papiere aufhalten. Die Äthiopier, die bislang keinen legalen Aufenthaltsstatus in Saudi-Arabien hätten, würden zurückgeholt, sagte ein Sprecher des Außenministeriums in Addis Abeba, Dina Mufti, am Samstag der Nachrichtenagentur AFP.