Frankfurt/Main (AFP) Nach einem jahrelangen Rückgang klimaschädlicher Emissionen hierzulande ist der deutsche Ausstoß von Kohlenstoffdioxid (CO2) Berechnungen zufolge dieses Jahr wieder gestiegen. Es sei bereits der zweite Anstieg in Folge - nach einem konstanten Rückgang seit 1990, sagte der Chef der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen, Hans-Joachim Ziesing, der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" vom Samstag. "Nach ersten überschlägigen Schätzungen dürften sich die energiebedingten CO2-Emissionen in Deutschland um etwa 20 Millionen Tonnen oder um reichlich zwei Prozent erhöhen."