Duisburg (Deutschland) (AFP) Nach dem verheerenden Taifun auf den Philippinen sind erste Helfer aus Deutschland zu einem Einsatz in das südostasiatische Land gestartet. Die Hilfsorganisation I.S.A.R. Germany schickte am Samstagabend ein medizinisches Hilfsteam in das Katastrophengebiet. Die 24 Ärzte, Pfleger und Rettungsassistenten starteten laut einer Erklärung der Organisation vom Flughafen in Frankfurt am Main und sollen am Sonntag auf den Philippinen eintreffen.