Jugon-les-Lacs (Frankreich) (AFP) Bei Protesten gegen eine umstrittene französische Öko-Abgabe hat es in der Bretagne erneut Zusammenstöße mit der Polizei gegeben. Ein Traktor versuchte am Samstag vor einer Mautstelle nahe dem Ort Jugon-les-Lacs im Nordosten der Bretagne, eine Absperrung der Sicherheitskräfte zu durchbrechen, berichtete ein AFP-Fotograf. Aus der Menge wurden Steinen geworfen, woraufhin die Gendarmen Tränengas einsetzten. Insgesamt hatten sich rund 700 Demonstranten auf der Nationalstraße vor der Mautstelle versammelt, die von 250 Gendarmen abgeriegelt wurde.