München (SID) - Bayern München ist einfach nicht zu schlagen und hat wieder einmal Bundesliga-Geschichte geschrieben. Der Fußball-Rekordmeister bezwang am Samstag den FC Augsburg mit 3:0 (2:0) und ist damit jetzt seit 37 Bundesliga-Spielen ohne Niederlage - Rekord im deutschen Oberhaus. Die Bayern übertrafen die knapp 31 Jahre alte Bestmarke des Hamburger SV. Jerome Boateng (4.), Franck Ribéry (42.) und Thomas Müller (90.+5/Handelfmeter) erzielten die Tore für die Münchner, die zuletzt am 28. Oktober 2012 gegen Bayer Leverkusen (1:2) verloren hatten.