Istanbul (SID) - Trainer Christoph Daum hat mit dem türkischen Fußball-Erstligisten Bursaspor nach zuvor drei Siegen nun die zweite Niederlage in Folge hinnehmen müssen. Bei Sivasspor, dem Überraschungsteam der Saison, verlor die Mannschaft des 60 Jahre alten Deutschen mit 1:2 (0:0) und muss den Blick mit 14 Punkten aus 11 Spielen eher nach unten richten.

Den Führungstreffer für den Tabellendritten aus Sivas, im Vorjahr nur Zwölfter des Abschluss-Klassements, erzielte Burhan Eser (59.). Nach dem Ausgleich durch Taye Taiwo (77.) traf Aatif Chahechouhe (80.) zum Sieg.

In der Vorwoche war durch ein 2:3 gegen Tabellenführer Fenerbahce Istanbul die zwischenzeitliche Erfolgsserie von Bursaspor gerissen.