Malé (AFP) Auf den Malediven ist am Samstag ein neuer Versuch zur Abhaltung von Präsidentenwahlen angelaufen. Die knapp 240.000 Einwohner des Insel-Archipels im Indischen Ozean haben die Wahl zwischen drei Kandidaten. Als Favorit gilt der im Jahr 2008 bereits einmal ins höchste Staatsamt gewählte Mohammed Nasheed,der im Februar 2012 gestürzt worden war.