Berlin (AFP) Nach dem verheerenden Wirbelsturm "Haiyan" hat die Bundesregierung den Philippinen 500.000 Euro Soforthilfe zugesagt. "Deutschland will helfen, Deutschland wird helfen", sagte der scheidende Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) am Sonntag in Berlin. Er verwies darauf, dass bereits ein Team des Technischen Hilfswerks (THW) in die Katastrophenregion unterwegs sei. In Absprache mit den Botschaften und Krisenstäben werde entschieden, "was noch darüber hinaus an Hilfe geleistet werden kann."