Rom (AFP) Die italienische Marine hat eigenen Angaben zufolge ein Schiff mit 16 Schmugglern gestoppt und von einem kleinen Boot in der Nähe 176 syrische Flüchtlinge geborgen. Nach Marineangaben vom Sonntag handelte es sich bei dem aufgebrachten Schiff um ein sogenanntes Mutterschiff, von dem aus Schmuggler kleine Boote mit illegalen Einwanderern aussetzen, die dann alleine die Küste ansteuern. Das Schiff sank demnach am Sonntagmorgen, während es abgeschleppt wurde.