Frankfurt/Main (SID) - 162:10-Außenseiterin Adriana hat den Hessen-Pokal und damit das letzte Gruppe-Rennen der deutschen Turfsaison gewonnen. Die fünfjährige Stute verwies auf der Galopprennbahn in Frankfurt/Main unter Jockey Lennart Hammer-Hansen den 22:10-Favoriten Petit Chevalier mit Andrasch Starke im Sattel nach 2000 m auf Platz zwei. Die Gruppe-III-Prüfung war mit 55.000 Euro dotiert.