Hanoi (AFP) Wegen des Taifuns "Haiyan" sind in Vietnam 600.000 Menschen in Sicherheit gebracht worden. Rund 175.000 Haushalte seien vorsorglich geräumt worden, hieß es in einer Zwischenbilanz des vietnamesischen Ministeriums für die Flut- und Sturmkontrolle vom Sonntag. Der Taifun kam von den Philippinen aus auf Vietnam zu und hatte dort nach einer vorläufigen Bilanz der philippischen Behörden den Tod von rund 10.000 Menschen zur Folge.