Berlin (AFP) Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und das Technische Hilfswerk (THW) starten am Mittwoch einen ersten gemeinsamen Hilfsflug für die Menschen in den Taifun-verwüsteten Gebieten auf den Philippinen. Die Maschine solle am Mittag mit 70 Tonnen Fracht vom Flughafen Berlin-Schönefeld direkt in die am schwersten betroffene Region Cebu aufbrechen, teilten beide Organisationen mit.