Berlin (AFP) Der SPD-Vorsitzende in Schleswig-Holstein, Ralf Stegner, hat für den Bundesparteitag in Leipzig eine schonungslose Aufarbeitung der Bundestagswahl angekündigt. "Wir werden leidenschaftlich debattieren – auch über das schwierige Wahlergebnis", sagte das Mitglied des SPD-Bundesvorstands der Zeitung "Die Welt" (Mittwochsausgabe). In manchen Regionen habe die SPD "deprimierend schlecht abgeschnitten", kritisierte er.