Paris (AFP) Frankreichs Staatschef François Hollande und US-Präsident Barack Obama haben den Iran zur Annahme eines Kompromissangebots im Atomstreit aufgefordert. "Jetzt ist es am Iran, eine positive Antwort zu geben", erklärten Hollande und Obama dem Elysée-Palast zufolge nach einem Telefongespräch am Mittwoch. Beide Politiker hätten darin übereingestimmt, dass die Führung in Teheran einen "definitiven" Verzicht auf ein militärisches Atomprogramm garantieren müsse. Der am vergangenen Wochenende in Genf vorgelegte Text der 5+1-Gruppe sei dabei die Grundlage für ein "seriöses, solides und glaubwürdiges" Abkommen.