Amman (dpa) - Uruguay steht vor seiner zwölften Teilnahme an einer Fußball-Weltmeisterschaft. Der Weltmeister von 1930 und 1950 gewann in Amman das Playoff-Hinspiel gegen Jordanien mit 5:0 (2:0) und hat das Ticket für die Endrunde im Nachbarland Brasilien damit praktisch schon gelöst.

Vor 13 000 Zuschauern im Nationalstadion der jordanischen Hauptstadt erzielten Maximiliano Pereira (22. Minute), Cristian Stuani (42.), Nicolas Lodeiro (70.), Cristian Rodriguez (78.) und Edinson Cavani (90.+2) die Tore für die "Urus", die sich eine glänzende Ausgangsposition für das Rückspiel in Montevideo erkämpften.