Berlin (dpa) - In der Euro-Schuldenkrise pocht Deutschland auf Budgetdisziplin und Wettbewerbsfähigkeit. Nun steht der Musterschüler selbst am Pranger. Brüssel fordert von Berlin mehr Wachstum und Wettbewerb. Zeitgleich haben die "Wirtschaftsweisen" ihr Jahresgutachten vorgelegt: Sie weisen die Kritik an den deutschen Handelsüberschüssen mehrheitlich zurück. Die Pläne von Union und SPD für eine Neuauflage der großen Koalition kritisieren sie dagegen massiv.